Klicken Sie auf "Enter" um zu suchen, oder "Esc" um das Suchfeld zu schließen

Unternehmen

Home / Unternehmen
unternehmen

Ein Familienunternehmen, gegründet im Oktober 1980 vom Carlo Capitanio, das sich spezialisiert hat auf die Produktion von Zubehör und Badezimmerdekor.

Nach der Gründung und für etwa 10 Jahre arbeiteten wir auch für große international Marken, um spezifische Zuberhören Serie für sie herzustellen.

Im Jahr 1988 stellten wir zum ersten Mal auf eine internationalen Messe in Frankfurt und präsentierten  wir uns mit unserer Marke auf dem Markt. Wir schlagten unsere Kollektionen vor, die im Laufe der Zeit dazu beigetragen haben, das Design des Badezimmers in Italien und in der Welt zu verändern.

Dank des unverwechselbaren kreativen Abdrucks seines Gründers konnte Lineabeta mit originellen und innovativen Ideen den kulturellen Wandel interpretieren, der das Badezimmer zu einer erfahrensten und gepflegtesten Umgebungen des Hauses gemacht hat.

Der Pay-off für "Alltagsdesign" legt den Schwerpunkt auf den Weg, den das Unternehmen ab sofort beschreitet und nahtlos fortgeführt hat: eine Idee von einem komfortabelen und fuktionalen Badezimmer, wo man Alltag einfach leben und spontan sein kann.

Eine tägliche Routine, die seit Jahren andauert. Jahrzehnte Zeit, Energie, Erfahrung, Innovation, Ausdauer, Kreativität, Vision, Verbindung mit der Territorium und scharfer Unternehmergeist.

Der Pay-off für "Alltagsdesign" geht es um ein sich entwickelndes Unternehmen, das Trends wahrnimmt und neue Möbelstile für das Badezimmer vorschlägt. Unser Wunsch ist es, zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen beizutragen.

Lineabeta reinterpretiert die «Glokalisierung» dank der starken Verbindung mit ihrem Herkunftsgebiet. Die unterschiedlichen Materialien (Glas, Messing, Stahl, Aluminium, Keramik, Bambus, matter Stein) zeugen von einem internationalen Kontext und sind in Italien oder im Ausland verbreitet, in Abhängigkeit von der Wettbewerbsfähigkeit und Spezialisierung von Fabriken, aber die strategischen Elemente wie das Bild und Design und die Kreativität sind streng «Made in Italy». Die Namen der Linien sind von venezianischen ländlichen Idiomen inspiriert (Curva, Roersa, Ciacole, Tirela, Strika, Baketo, etc.). Eine Philosophie, die es uns erlaubt, neue Märkte mit Charakter und Identität zu erobern.

Das Produkt Lineabeta positioniert sich in einem mittleren bis hohen Marktsegment und bevorzugte Vertriebskanäle sind Bad-Boutiquen, Vertrieb über Verkaufspunkte im Bereich Sanitär, Möbelgeschäfte, Concept Stores  und Objektmöbel.

Ein Teil unserer Produkte sind CE, TÜV und Made in Italy zertifiziert. Auf Wunsch des Kunden oder je nach Produkttyp, der im Zielland erforderlich ist, sind wir für Forschung und Zertifizierung im Ad-hoc-Verfahren bereit, unter Ausnutzung der technischen und professionellen Support- und Zertifizierungsstellen & für Produkt- Qualität, die seit Jahren unsere Partner sind.

Wir sind nach ISO 9001: 2015 für die Konzeption, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Möbeln (CERT-17533- 2006-AQ-VEN-SINCERT) zertifiziert.

Heute verfügt das Unternehmen über eine starke Vertriebspräsenz, dank 1500 Showrooms in Italien die zur Verbesserung der Marke und der gesamten Kollektion beitragen.

Wir sind im ganzen Hoheitsgebiet in Partnerschaft mit Hunderten von Kunden/Händlern, die mit ihrer täglichen Proaktivität dazu beitragen, unsere Marke und unsere Kollektionen zu verbessern.

Immer präsent auf ausländischen Märkten, insbesondere in Deutschland, Frankreich, Spanien, Danemark, Benelux, den USA und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

In der „Mission“ sind die Konzepte und Grundwerte der Firmenphilosophie gut erklärt, deren Ziel es ist, der italienischen Kreativität durch ein Designprodukt auszudrücken, zugänglich, trendy und mit einem ausgewogenen Preis-Leistungsverhaltnis.

«Wir bieten die Möglichkeit, ein Produkt zu verwenden, das aus Menschen geboren ist um die Bedürfnisse von allem mit Kreativität  zu erfüllen».
Carlo Capitanio,gründer der Lineabeta S.p.A.