Klicken Sie auf "Enter" um zu suchen, oder "Esc" um das Suchfeld zu schließen

Unternehmen

Home / Unternehmen
unternehmen

Lineabeta

Ein Familienunternehmen, gegründet im Oktober 1980, das sich spezialisiert hat auf die Produktion von Zubehör und Badezimmerdekor.

Bis in die 90er Jahre arbeitete es auch für große internationale Marken im Vertrieb und der Produktion und ging dann mit einer eigenen Marke und Kollektion an den Markt, die das Bad-Design in Italien und im Ausland radikal verändert haben.

Gegründet von Carlo Capitanio, führende Player auf dem Markt, hat Lineabeta mit originellen und innovativen Ideen die Wandlung des Badezimmers in ihrer Arbeit interpretiert und drängt heute darauf, dass das Bad eine der schönsten Stellen des Hauses sein sollte.

Der Pay-off für «Alltagsdesign» legt den Schwerpunkt auf den Weg, den das Unternehmen seit einiger Zeit beschreitet und nahtlos in den letzten dreißig Jahren Firmengeschichte fortgeführt hat: Die Idee von flexiblen Bädern, komfortabel und funktional, wo man Alltag einfach leben und spontan sein kann.

Eine tägliche Routine, die seit 30 Jahren andauert. Dreißig Jahre hat es gedauert, um unter die Ersten zu kommenmit 3 Marken in Italien und unter den Top 5 in der Welt bei der Herstellung von Zubehör und Wohnaccessoire für das Badezimmer.

Dreißig Jahre Zeit, Energie, Erfahrung, Innovation, Ausdauer, Kreativität, Vision, Verbindung mit der Basis und scharfem Unternehmergeist

Lineabeta reinterpretiert die «Glokalisierung» dank der starken Verbindung mit ihrem Herkunftsgebiet. Die unterschiedlichen Materialien (Glas, Messing, Stahl, Aluminium, Keramik, Bambus, matter Stein) zeugen von einem internationalen Kontext und sind in Italien oder im Ausland verbreitet, in Abhängigkeit von der Wettbewerbsfähigkeit und Spezialisierung von Fabriken, aber die strategischen Elemente wie das Bild und Design und die Kreativität sind streng «Made in Italy». Die Namen der Linien sind von venezianischen Idiomen inspiriert (Curva, Roersa, Ciacole, Tirela, Strika, Baketo, etc.).

Namen, die schönes und haltbares Zubehör zu fairen Marktpreis bieten. Eine Politik, Jahr für Jahr belohnt, die es dem Unternehmen ermöglicht hat, neue Märkte zu erobern. Das Produkt Lineabeta positioniert sich in einem mittleren bis hohen Marktsegment und bevorzugte Vertriebskanäle sind Bad-Boutiquen, Vertrieb über Verkaufspunkte im Bereich Sanitär, Absatzpunkte für den Einzelhandel und Objektmöbel. Ein Teil unserer Produkte sind CE, TÜV und Made in Italy zertifiziert. Auf Wunsch des Kunden oder je nach Produkttyp, der im Zielland erforderlich ist, sind wir für Forschung und Zertifizierung im Ad-hoc-Verfahren bereit, unter Ausnutzung der technischen und professionellen Support- und Zertifizierungsstellen & für Produkt- Qualität, die seit Jahren unsere Partner sind.

Seit 2006 sind wir nach ISO 9001: 2000 zertifiziert für die Konzeption, Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Möbeln (CERT-17533- 2006-AQ-VEN-SINCERT).

Heute verfügt das Unternehmen über eine starke Vertriebspräsenz, dank 1500 Showrooms in Italien die zur Verbesserung der Marke und der gesamten Kollektion beitragen.

Wir exportieren seit 1987, und Lineabeta erzielt 40% seines Umsatzes in 60 Ländern weltweit. Insbesondere haben wir es geschafft, die Präsenz in Deutschland, Frankreich, Nordeuropa, den USA, Neuseeland, Spanien und den Vereinigten Arabischen Emiraten zu konsolidieren.

In der „Mission“ sind die Konzepte und Grundwerte der Firmenphilosophie erklärt.

Das Ziel ist, einProdukt-Design zu schaffen, geboren aus Italienischer Kreativität; zugänglich. für den Trend und mit einem ausgewogenem Qualität- Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Jahr 2016 hat Lineabeta mit einer großen Reorganisation effektiv auf Marktveränderungen reagiert. Die neue Struktur basiert auf Abteilungen und Geschäftsbereichen mit dem Wunsch, eine „Multi-Channel“-Präsenz im Einklang mit dem zu fördern, was in der neuen „Vision“ festgelegt wird: Protagonisten sein, wo das Bad der Protagonist ist.

Wir bieten die Möglichkeit, mit einem Produkt für Menschen zu leben und wir wollen dabei kreativ arbeiten.
Carlo Capitanio,gründer der Lineabeta Spa